basteln

DIY: Laptopständer einfach selbst gemacht

Seit ich immer mehr zu Hause arbeite, merke ich zusehends, dass es nett wäre, wenn der Laptop ein bisschen schräg am Tisch stehen würde. Seit ein paar Wochen hatte ich nun ein Buch hinten untergelegt. Das hat okay funktioniert, war aber unflexibel, wenn ich den Laptop auf meinem kleine Schreibtisch verschieben wollte und außerdem ist… Weiterlesen DIY: Laptopständer einfach selbst gemacht

Aufräumen · wie ich mich organisiere

Kabel schnell organisiert

Ich wollte euch kurz teilhaben lassen, wie ich meine Kabel rumtrage, wenn ich auswärts arbeite. Ich rolle sie zusammen und klippste einen Haarklipp drum. Je nach Kabelgröße kann man große und kleine wählen. Wer es bunt mag, kann auch hier variieren. Alles kommt dann zusammen in den schwarzen Zugbeutel, in dem ich mal Schmuck geschenkt… Weiterlesen Kabel schnell organisiert

Capsule Wardrobe

Meinen Stil finden – Capsule Wardrobe und achtsameres Kleiderkaufen (Linksammlung)

Wie kaum zu übersehen ist, bin ich ein großer Fan von Capsule Wardrobes und der Idee, in den Kasten greifen zu können, und immer was Nettes anzuziehen zu haben. Gleichzeitig ist natürlich der Gedanke, mit weniger glücklich zu werden. Viele haben durch das Project 333 angefangen, dass „be more with less“ vorstellt. Ich bin auf… Weiterlesen Meinen Stil finden – Capsule Wardrobe und achtsameres Kleiderkaufen (Linksammlung)

Aufräumen

Spielzeugkiste endlich durchsortiert – Babyspielzeug weitergeben

Ich habe für das Kind das Spielzeug in verschiedene Sackerl aufgeteilt, um eine Rotation reinzukriegen, damit es sich nicht langweilt. (Etwas, was ich wärmstens empfehlen kann!!!) Alles was grad nicht in Gebrauch war, hab ich in dieser Kiste gehortet. (Wohlgemerkt sind hier nur Sachen drinnen, die wir gerade nicht in Verwendung haben.) Die ist nun erstens schon… Weiterlesen Spielzeugkiste endlich durchsortiert – Babyspielzeug weitergeben

Capsule Wardrobe

Sommer im Kleiderkasten – so geht’s mir mit dem Konzept Capsule Wardrobe

Mitte März bin ich über meinen Kleiderkasten hergefallen und hab auf-, um- und ausgeräumt. Nun hat das gut für mich funktioniert, bis auf den ein paar kleine Fehlkäufe. Einmal habe ich mir einfach ein völlig überflüssiges T-Shirt gekauft. Zwei Hosen, die ich erstanden habe, haben nach ein paar Stunden Tragen einfach überhaupt nicht mehr gepasst, ich… Weiterlesen Sommer im Kleiderkasten – so geht’s mir mit dem Konzept Capsule Wardrobe

Abenteuer Selbstständigkeit

Ich bin drin!

Heute war es soweit. Nach einigen Wochen Ungewissheit hatte ich heute einen letzten Termin bei der Consultingfirma, die das Unternehmensgründungsprogramm betreut. Und juhuuu, es ist nun offiziell. Ich bin aufgenommen! Zwar wurde mir schon beim ersten Termin am AMS gesagt, dass meine Idee soweit gut ist und sie grundsätzlich kein Problem darin sehen, dass ich… Weiterlesen Ich bin drin!