Aufräumen

Tidy space tidy mind – mein Schreibtisch lädt nicht mehr zum Arbeiten ein

In den vergangenen Wochen hat sich mein Schreibtisch wieder zum Ablageplatz entwickelt. Seit wir Ende August Urlaub gemacht haben, bin ich nicht mehr richtig in die Gänge gekommen. Weder mit der Zusammenräumerei noch mit meiner Selbstständigkeit und schon gar nicht damit, meine Arbeitsplatz in Ordnung zu halten. Für mich ist es aber in der Tat so, dass ich schlecht arbeite, wenn um mich rum Unordnung herrscht. Also habe ich es endlich in Angriff genommen. So hat also mein Schreibtisch ausgeschaut.

img_3315

Jeden Stapel, den ich in letzter Zeit gemacht habe, habe ich zur Hand genommen und durchsortiert. Weggeschmissen, ausgeschnitten, eingeordnet und ordentlich beschriftet.

img_3316 img_3319 img_3320

Ahhh, so gut, wenn es erledigt ist.

img_3321 img_3322 img_3323

Und jetzt sitze ich hier an meinem ordentlichen Schreibtisch und mache diesen Post und bin mitten drin in all den Dingen, die ich schon länger vor mir herschiebe. So einfach ist es manchmal. 🙂

Alles Liebe,
eure Aufräumerin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s